Elektrotechnik und EMV-Messtechnik

Leistungsspektrum: Elektroinstallationen aller Art (insbesondere abgeschirmte Installationen), spezielle Leistungen
für Feldabschirmungen von Wohn- und Arbeitsräumen, Beratung über die Auswirkungen und Konsequenzen von Mobilfunk und Elektrosmog, Energie- und Netzanalysen, Lokalisierung und Messung elektrischer Felder, Sachverständigengutachten in München und Oberbayern für o.g. Themen
www.emv-profis.de

3D-Visualisierungen

Fotorealistische Architektur-Präsentationen (Innenräume, Außenansichten, Privathäuser, Gewerbeimmobilien).
Weil ein Bild mehr sagt als tausend Worte, machen wir Ihre Wohn- und Gewerbe(t)räume ganz einfach sichtbar!
Als 3D-Spezialist und Innenarchitekt bieten wir Ihnen auch die passenden Gestaltungs- und Einrichtungsideen!
www.pallhorn.de

Stevemoe’s Webdesign & IT-Services

Stephan Heemken realisiert zuverlässig kleine und mittlere Projekte und arbeitet gerne für freundliche Menschen, die Handwerk und Qualität zu schätzen wissen, die „nix von der Stange“ möchten, die Wert auf Individualität und folglich auch Wert auf eine individuell gestaltete Website legen. Schwerpunkte: Web, Programmierung, Print, Photographie & 360° Panorama-Erstellung.
www.stevemoe.de

Lebensqualität zu Hause, im Büro und unterwegs

Spezialistin für die Harmonisierung von Umweltbelastungen bietet neue Wege zu Gesundheit und Wohlbefinden:
Räume zum Wohlfühlen, klare und leichte Luft, erholsamer Schlaf, gutes und weiches Wasser
www.florence-selter.com

Ökoschreiner

Unsere Stärke ist, daß wir ausschließlich mit nachhaltigen Rohstoffen arbeiten und ökologisch handeln.
Unsere Philosophie: „Qualität statt Quantität“
www.oekoschreiner.de

Thermografie und Sanitärtechnik

Gebäudethermografie und Ultraschallmesstechnik zum Aufspüren von Baumängeln und Energieverlusten, Ausführung von Sanitärinstallationen
ivoth@web.de

Zimmerei

Massivholzbau, Holzständerkonstruktionen, Treppenbau, Dachdeckung, Dachisolationen, Dachgauben usw.

Fliesen- und Bodenleger

Wand- und Bodenflächenverkleidung mit keramischen Fliesen, Platten aus Natur-, Werk- und Kunststeinen, Mosaiken oder anderen Belägen (Holz, Laminat, Linoleum, Glas usw.

Maurerarbeiten

Erstellung von Mauerwerk bzw. Rohbau, Beton-, Stahlbeton-, Estrich- und Putz- sowie Abdichtungs- und Entwässerungsarbeiten

Goelz & Schwarz GmbH

www.goelz.com

Audio- Video- und Medientechnik aller Art

Planung und Realisierung von Präsentations- und Konferenzsystemen für alle Einsatzbereiche. Vom kleinen Besprechungszimmer mit einem tragbaren Hellraumprojektor, bis zu schlüsselfertig eingerichteten Konferenzräumen mit allen derzeit gebräuchlichen Medien, den entsprechenden Bild-Projektoren, geeigneter Mediensteuerung und Audio-/Videokonferenzsystemen, Vermietungs- und Veranstaltungsservice und natürlich ein professioneller Wartungs- und Reparaturservice für Audio- und Projektionsequipment.
www.comperi.de

Statische und bauphysikalische Berechnungen mit Konstruktions- und Bewehrungsplänen incl. Abnahmen auf der Baustelle

Massivbauten (Mauerwerks- und Stahlbetongebäuden), Stahlbauten (z. B. Hallenkonstruktionen), Holzkonstruktionen vom Dachstuhl bis zu Holzbauten und Holzfachwerkträger, Stahlträgerabfangungen aller Art (z.B. zur Erstellung von Wanddurchbrüchen), Anbau von Balkonanlagen und Aufzügen.

Verbrauchs- und bedarfsorientierte Energieausweise für Wohngebäude und Wärmeschutzberechnungen nach DIN 4108 und EnEV 2009

Der Energieausweis ist ein Dokument, das ein Gebäude energetisch bewertet. Bei Errichtung, Änderung oder Erweiterung von Gebäuden ist nach der Energieeinsparverordnung (EnEV 2009) ein Energiebedarfsausweis auszustellen

Schallschutznachweise nach DIN 4109

Schallschutznachweise werden für den Schutz gegen Innenlärm sowie gegen Außenlärm benötigt (z.B. für den Neubau einer Immobilie oder im Zuge einer Modernisierung auch für eine nachträgliche Optimierung des Schallschutzes). Sollten Schallmessungen erforderlich werden, helfen wir Ihnen bei der Auswahl eines entsprechend qualifizierten Sachverständigenbüros.

Feuerwiderstandsnachweise nach DIN 4102

Der Feuerwiderstand eines Bauteils ist Teil des Brandverhaltens eines Stoffes. Er wird an der Dauer, für die ein Bauteil im Brandfall seine Funktion behält, bemessen. Die Beweisführung fängt mit einer bestandenen Brandprüfung an. In Zulassungsverfahren von „neuen“ Bauteilen (Systemen außerhalb der internationalen Kataloge von bewährten Systemen, wie zum Beispiel Teil 4 der deutschen DIN 4102, spricht man nach Erlangung einer baurechtlichen Zulassung über eine Brandrate, die mehr Kriterien enthalten kann als nur den Widerstand gegen das Feuer. Denn es müssen Tauglichkeitsbeweise erbracht werden, um sicherzustellen, dass ein Bauteil über lange Zeit im normalen Gebrauch funktionstüchtig ist, bevor es durch einen Brand belastet wird.

Brandschutznachweise nach §11 Bauvorlagenverordnung

Alle Leistungen zur Erstellung von Plänen, Konzepten und Gutachten nach §11 der Bauvorlagenverordnung.

Baubiologie (Wohn- und Gewerbeobjekte)

Baubiologie ist die umfassende Lehre der Beziehung zwischen dem Menschen und seiner gebauten Umwelt, aber auch die umweltfreundliche und schadstofffreie Ausführung der Bauwerke durch den Einsatz geeigneter Erkenntnisse und Techniken. Das Ziel des „gesunden Bauens und Wohnens“ soll durch die ganzheitliche Betrachtung physiologischer, psychologischer, architektonischer und physikalisch-technischer Zusammenhänge und der Wechselwirkung zwischen Bauwerk, Nutzer (Bewohner) und dessen Umwelt erreicht werden. Baubiologische Grundsätze finden neben dem Bau von Wohnungen auch bei der Errichtung von Schulgebäuden, Krankenhäusern und Kindergärten Verwendung.

Versicherungsschutz rund um die Immobilie

Leistungen zur Absicherung gegen Haftpflichtansprüche als auch gegen Schäden am Eigentum.
Als Besitzer eines Grundstücks oder einer Immobilie hat man bestimmte Anforderungen zu erfüllen, die einem der Gesetzgeber auferlegt hat, vor allem Maßnahmen im Bereich der Verkehrssicherung. Gegen hiermit verbundene Pflichten ist schnell mal verstoßen, meist unbewusst und natürlich unbeabsichtigt. Dennoch muss man für die daraus entstehenden Schäden Dritter einstehen. Hier ist eine passende Haftpflichtversicherung erforderlich, um im Fall der Fälle selbst möglichst wenig Ärger zu haben, weil die Versicherung alles abnimmt. Dazu gehören auch die Abwehr unberechtigter oder überhöhter Ansprüche und die Erstattung berechtigter Ansprüche.
„Eigentum“ ist natürlich auch Witterungseinflüssen ausgesetzt. Hierbei kann man sein „Hab und Gut“ nicht nur gegen Sturm- und Hagelschäden, sondern auch gegen andere Elementarschäden versichern. Auch Feuer- und Leitungswasser- sowie Einbruch- und Diebstahlschäden sind versicherbar. Sehr oft ist es so, dass mögliche Verursacher ggf. erst nach einer langwierigen gerichtlichen Auseinandersetzung zur Verantwortung gezogen werden können. Bis dahin will man jedoch seinen Schaden längst behoben haben. Das zahlt dann der Versicherer. Mögliche Regressansprüche macht er später gegenüber dem Verursacher selbst geltend. Der Kunde bzw. Geschädigte hat damit nichts mehr zu tun, denkt vielleicht schon gar nicht mehr an den Schaden und freut sich höchstens noch über die gute Abwicklung.